Tourist-Information

Erholunggebiet H├╝mmlingWappen B├Ârger

Informationen ├╝ber B├Ârger,

Unterbringungsm├Âglichkeiten
und M├Âglichkeiten der
Freizeitgestaltung gibt es im

Gemeindehaus B├Ârger,
Waldstra├če 4,

26904 B├Ârger
Tel.: 05953-323

Einige Infos erh├Ąlt man: Erholungsgebiet H├╝mmling

und ├╝ber Heimatort B├Ârger
———————————————————————————————————————————————-

Terminierte Veranstaltungen:

Kurz vor der Fastenzeit ist „Karneval in B├Ârger“ der Kolpingfamilie. Diese ├Âffentlichen Veranstaltungen sind beliebt und sehr gut besucht. Ein Feuerwerk der guten Laune mit hintergr├╝ndigen Reden und Sketchen aus aller Welt und aus B├Ârger.

In der Fastenzeit hat die Theatergruppe B├Ârger ihre Auftritte. Diese eingespielte Truppe begeistert „Jung und Alt“ mit plattd├╝tsken St├╝cken. Ein Erlebnis; auch f├╝r Nichtb├Ârgeraner!

Osterpokalturnier des ├Ârtlichen Sportvereins DJK Eintracht B├Ârger ist j├Ąhrlich am Ostersonntag. Es spielen Fu├čballmannschaften aus den umliegenden Vereinen und aus B├Ârger um eine Pokal. Abends um 18.00 Uhr wird auf dem Festplatz am Sportpark ein Osterfeuer abgebrannt. Danach ist Tanz im Festzelt.

Am 4. Sonntag im Juli ist in B├Ârger das Fest des Jahres. An diesem Wochenende feiert man Sch├╝tzenfest. Nach einer Fete f├╝r die Jugendlichen am Freitag, treten die Sch├╝tzen am Sonntag um 13.00 Uhr zu einem Sternmarsch mit Musikkapellen an. Sonntagnachmittags gibt es verschiedene Attraktionen, abends ist Sch├╝tzenball. Am Montag morgen ist dann „Scheibe aufh├Ąngen“ und Fr├╝hschoppen. Nachmittags ist der Sch├╝tzenmarsch mit dem neuen Thron und abends Kr├Ânungsball.

Traditionell ist am letzten Sonntag im August in B├Ârger das Fest der Vereine. Entweder man veranstaltet das Kirchweihfest oder es findet am Heimathaus ein Teichfest statt (in 2009 als Kartoffelfest durchgef├╝hrt).

Am 1. Sonntag im Oktober ist in B├Ârger „Kirmes mit Erntedankumzug“. Jung und alt treffen sich hier nach einem Umzug durch den Ort zu einer Erntedankfeier auf dem Festplatz an der Waldstra├če. Montags ist dann traditionell der Viehmarkt. Hier geht es am Rande nur noch um Handel. Hier trifft sich die Gemeinde zum Plausch und zur Unterhaltung.