Ehrenvorsitzender Heinrich Wesseln ist verstorben

28.06.2024 UB – Wir müssen Abschied nehmen von unserem ehemaligen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden. Wir trauern mit seiner Ehefrau Erika und allen Angehörigen über den Verlust. Er wurde am 21. März 1935 in Ahlen/Ems geboren und starb heute früh in Börger.

Heinrich kam 1966 als Lehrer an die Haupt- und Grundschule Börger. Vorher war er in Gehlenberg als Lehrer tätig. Hier in Börger war er dann bis zu seiner Pensionierung als Konrektor und ab 1971 als Rektor tätig. In seiner Freizeit engagierte er sich, und auch seine Ehefrau, in verschiedenen Gruppen und Vereinen der Gemeinde. Er ist Gründungsmitglied des Heimatverein Börger e.V. im Dez. 1987. Vorher arbeitete er erfolgreich für die Dorferneuerung. Aus der Arbeit bei der Dorferneuerung entstand der Heimatverein Börger. Heinrich Wesseln gehörte dem ersten Vorstand des Heimatverein Börger e. V. als Schriftführer an und wurde im März 1994 als Nachfolger von Bene Müller-Andrees zum Vorsitzenden gewählt. Dieses Amt füllte er bis zum Mai 2000 aus. Im März 2004 wurde er aufgrund seiner langjährigen erfolgreichen Arbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen des Heimatverein und im Vorstand, zum Ehrenvorsitzenden des Heimatvereines Börger gewählt.

Mit ihm verlieren wir eine Persönlichkeit aus der Führungsriege des Heimatverein. Wir danken Heinrich für seine aufopferungsvolle Arbeit im Verein und werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Für den Heimatverein Börger e. V.: Erste Vorsitzende Johanna Terhalle, zweiter Vorsitzender Heinrich Oldiges, Schriftführerin Tanja Grote, Kassenführer Stefan Sievers, Beisitzer im Vorstand: Monika Langen, Henry van der Kamp, Hermann Eilers, Hermann Többen und Hermann Ubbenjans.

Comments are closed.