Mitgliederversammlung 2021 fällt aus

18.03.2021 UB – Laut Statuten hat der Heimatverein Börger e.V. in jedem Jahr mindestens eine Mitgliederversammlung anzuberaumen und durchzuführen. Die Mitgliederversammlung 2020, die im März 2020 stattfinden sollte, ist aufgrund der Covid19-Pandemie ausgefallen. Wir haben seinerzeit die Kassenabrechnung gefertigt und auch den Geschäftsbericht für das Jahr 2019 gemacht. Sie liegen vor. Nur die Versammlung mit Unterrichtung der Mitglieder sowie Wahlen musste aufgrund des Versammlungsverbotes ausfallen. Die Mitglieder konnten 2020 über bei Bedarf, auf Anfrage beim Vorstand, alle Daten und Infos bekommen. Die amtierenden Vorstandsmitglieder sind solange im Amt bis neu gewählt wird. Diese Verfahrensweise ist bei außergewöhnlichen Situationen wie die Corona-Pandemie die nun in der 3. Welle noch anhält, sinnvoll und gegeben, um Vereinsmitglieder nicht zu gefährden.

Die Corona-Pandemie ist in diesem Jahr weiterhin für die Mitglieder des Heimatverein Börger eine große Gesundheitsgefahr und eine Versammlung ist nicht statthaft. Deshalb haben wir uns entschlossen, genau wie im letzten Jahr die Mitgliederversammlung in 2021 für 2020 ausfallen zu lassen. Die Aktivitäten des Vereines hielten sich in den letzten 12 letzten Monaten sowieso in Grenzen, außergewöhnliche Aktivitäten gab es nicht. Es wird wieder ein Kassenabschluss stattfinden und der Geschäftsbericht wird gefertigt werden. Ab dem 1. April 2021 steht der Geschäfts- und Kassenbericht allen Interessierten, auf Anfrage beim Vorstand, wieder zur Verfügung.

Wir wünschen allen Mitgliedern ein gutes Jahr mit Freude und Gesundheit, trotz Corona.
– gez. der Vorstand

Comments are closed.