Dichterlesung im Heimathaus

02.10.2018 UB – Freitag, 26. Okt. 2018 20:00 Uhr im Heimathaus B├Ârger
Hermann May – Ein H├╝mmlinger Abend mit Lesung, Wein und Musik

Hermann May

Hermann May

Hermann May aus Meppen ist beim Heimatverein B├Ârger wieder zu Gast. Er war im M├Ąrz 2011 schon einmal im Heimathaus und hat mit Witz die Zuh├Ârer verzaubert. Er gilt als Meister des ÔÇ×plattdeutschen BluesÔÇť. In seinen Gedichten und Kurzgeschichten bringt er fast vergessene und ungew├Âhnliche Begriffe im H├╝mmlinger Platt wieder zum Klingen und gibt ein Gef├╝hl f├╝r die Besonderheiten des Emslandes und der Menschen, die darin leben. Die Anthologie ÔÇ×h├╝├╝gen un haefstÔÇť des geb├╝rtigen Werlters wurde daf├╝r 2016 mit dem Preis ÔÇ×Plattdeutsches Buch des JahresÔÇť ausgezeichnet. Logo Emsl Landschaft In seiner Lesung gibt May eine stimmungsvolle Kostprobe seiner Texte, musikalisch unterst├╝tzt wird er dabei vom Gitarristen Tim Mahn. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Heimatverein B├Ârger im Rahmen des Festivals ÔÇ×PlattSattÔÇť der Emsl├Ąndischen Landschaft statt.

Laatet jau de feinen St├╝cke up Platt nich entgan.
Schrievet jau dat foort in jau┬┤n Kalender 26.10. – 8 Uhr aovends.
Un dann saei wi us in┬┤t Walkem├╝llerhus, dat Borger Heimathus

Veranstaltungsort: Heimathaus B├Ârger, Up┬┤n Riegen 3, 26904 B├Ârger Eintritt: 5,00 Euro an der Abendkasse.
Reservierung unter plattsatt@emslaendische-landschaft.de m├Âglich.

Comments are closed.